Wir bleiben für euch da – bleibt ihr bitte für uns zu Hause!

Liebe Eltern,
auch wir halten weiterhin die Stellung im Haus für Kinder.
Wir betreuen eine Notgruppe, die dann in Anspruch genommen werden kann, wenn
mindestens ein Elternteil in der Gesundheitsversorgung, der Pflege, oder in sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur arbeitet.
(Welche Berufe darunter fallen kann auf der Internetseite des Bayrischen Staatsministeriums nachgelesen werden.

Auf der Internetseite des Bayrischen Staatministeriums kann sich ein Formular
„Erklärung zur Berechtigung zu einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall (Notbetreuung)“
ausgedruckt, oder bei uns im Haus für Kinder abgeholt werden.

Die Notgruppe umfasst maximal fünf Kinder und wird von einer Erzieherinnen bzw. Kinderpflegerin betreut.

Zur Sicherheit der Kinder und auch des Personals bitten wir euch dennoch, eure Kinder nur für die Notgruppe anzumelden, wenn es wirklich notwendig ist und das Kind nicht durch einen der Elternteile betreut werden kann.
Dankeschön!

Passt auf euch auf und bleibt gesund!
Euer Team vom St. Marien – Haus für Kinder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.